Menue
Home
Unsere Aussies
Nachzuchten
Aussie Freizeit
Wissenswertes
Unvergessen
Thema Hund
E-Cards
Hunde Gedichte
tierische Spiele
Links
News
Impressum
Kontakt
weiter empfehlen
Sitemap

 

Cool Valley's Charmed Phoebe 14.02.2004 - 29.06.2012

Am 09.04.2004 zog Dillons Tochter Phoebe bei uns ein und hielt uns und die erwachsenen Aussies ganz schön in Trab.Phoebe 2007 Ihren Kennelnamen hatten wir passend zu ihrem Wesen ausgesucht nach der Fernsehserie Charmed, bezaubernde Hexen. Das war sie, eine kleine wilde Hexe die eine Menge Charme besaß. Phoebe stammte aus dem Wiederholungswurf mit Dillon und Coffee! Ihre ersten acht Wochen hatte sie bei Familie Richter, of Red Rose Aussies, in Mettmann verbracht, bevor sie zu uns kam. Phoebe war eine lebhafte und quirlige Hündin, immer da wo was los war, aber dabei auch total verschmust und sehr anhänglich.

Sie stand sehr gerne im Mittelpunkt und am besten war es, wenn sich alles nur um sie drehte. Phoebe hatte ein schönes glattes und glänzendes Fell, einen harmonischen Körperbau und ein perfektes Laufwerk, kein Wunder bei den Eltern. Wir waren sehr zufrieden mit ihrer Entwicklung, sowie Wesen und auch Aussehen betreffend. Phoebe war das geworden was wir uns erhofft hatten, ein sehr hübsches und sehr liebenswertes Aussiemädchen!

Phoebes Steckbrief:

Name: Cool Valley's Charmed Phoebe

Farbe: black tri, Trim Color: White/Copper

Rute: lang

DOB: 14.02.2004 - gestorben am 29.06.2012

Sire: Red Banks Marshal Dillon E79897 DNA-CP

Dam: Black Velvets L'il Doucecoup DNA-VP

Augenfarbe: links-braun  rechts-braun

Höhe: 52 cm Gewicht: 22 kg

PRA: Frei

korrektes vollständiges Scherengebiss

keine weiteren Untersuchungen

da wir nicht mehr züchten

Züchter: Barbara Richter, of Red Rose Aussies

siehe Pedigree siehe Fotoblog

Phoebe im März 2009
  

kleiner süsser Welpe Phoebe, mehr Fotos im Blog

Am 29.06.2012 hat Phoebe uns verlassen, viel zu früh im Alter von nur 8 Jahren! Sie war ein ganz besonderer Hund, mein Schatten, Sonnenschein und meine Seelenverwandte! Wir alle vermissen sie so sehr, die Besten gehen leider viel zu früh!

 

Copyright Cool Valley Aussies